Aktuelle Infos

 

<< Zurück

Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten
Neuer Lehrstellen-Rekord
(Pressemitteilung 20/2014 vom 26. November 2014)   

Einen neuen Lehrstellen-Rekord für das Ausbildungsjahr 2014 verzeichnet die Steuerberaterkammer Stuttgart, deren Kammerbereich Nord- und Südwürttemberg umfasst. Wie der Präsident der Steuerberaterkammer Stuttgart, Professor Dr. Uwe Schramm, bekannt gab, wurden bei der Kammer bis Mitte November 2014 über 430, das sind etwa 15 % mehr neu abgeschlossene Berufsausbildungsverträge eingereicht als bis Mitte November des Vorjahres. Professor Dr. Schramm sieht diese Entwicklung, die entgegen der allgemeinen Tendenz verläuft, als Ausdruck der Attraktivität des vielseitigen Tätigkeitsfeldes und der beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten der Steuerfachangestellten.

Die Zukunftsaussichten für den Ausbildungsberuf des/der Steuerfachangestellten sind nach Mitteilung der Kammer auch langfristig als gut bis sehr gut einzustufen. Der Wunsch der Mandanten nach einer möglichst umfassenden, insbesondere auch betriebswirtschaftlichen Beratung, verstärkt den Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern.

Das Tätigkeitsfeld der Steuerfachangestellten reicht von der Lohnabrechnung über die Buchführung mit ihren vielfältigen Aufgabenstellungen, der Erstellung von Jahresabschlüssen und der Anfertigung von Steuererklärungen bis zur Leitung eines selbstständigen Arbeitsbereiches, beispielsweise als Bürovorsteher.

Wer nach Ausbildung, bestandener Prüfung und einer einjährigen Berufstätigkeit “Lust auf mehr“ hat, kann bei besonderer fachlicher Qualifikation und persönlicher Einsatzbereitschaft eine weitere Stufe auf der Karriereleiter erklimmen und die Fortbildungsprüfung zum Fachassistenten/zur Fachassistentin Lohn und Gehalt ablegen. Nach dreijähriger Berufstätigkeit als Steuerfachangestellte/r kann man die Fortbildungsprüfung zum/zur Steuerfachwirt/in ablegen. Damit wäre zugleich der erste Schritt in Richtung Steuerberater oder -beraterin getan. Wer also heute eine Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten beginnt, kann übermorgen sein eigener Chef sein.

Die Steuerberaterkammer Stuttgart unterstützt die Anbahnung eines Ausbildungsverhältnisses oder die Suche nach einem Praktikumsplatz mit einer Online-Ausbildungsplatz- und Praktikumsbörse, in der Angebote sowie entsprechende Gesuche für den Ausbildungsberuf Steuerfachangestellte/r bundesweit "auf einen Klick" recherchiert und auch aufgegeben werden können.

Weitere Informationen über den Beruf des/der Steuerfachangestellten unter www.stbk-stuttgart.de oder auf der CD-ROM "Steuerfachangestellte/r - Da steckt mehr drin, als du denkst", erhältlich bei der Steuerberaterkammer Stuttgart, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart, Tel.: (0711) 6 19 48-205, Fax.: (0711) 6 19 48-702, E-Mail: ausbildung@stbk-stuttgart.de


<< Zurück